Civilian - German Krav Maga Federation

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildungen
Im zivilen Bereich des Krav Maga geht es einzig und alleine um die eigene Sicherheit.
Wenn eine Flucht nicht möglich ist, muss der Schaden minimiert werden, um möglichst unverletzt aus einer Gefahrensituationheraus zu kommen.
Das zivilie Krav Maga deckt alle Bereiche ab, die für die Selbstverteidigung relevant sind.



  • Wahrnehmung und Vermeidung einer Gefahr
  • richtiges Fluchtverhalten
  • Verteidigungstechniken und die richtige taktische Anwendung
  • Kampfprinzipien
  • sichere Flucht

Ziviles Krav Maga geht auf die individuellenFähigkeiten einer Person ein, unabhängigvon Alter, Gewicht, Körperbau, Geschlecht und Kondition.



Inhalte der Ausbildung zum KRAV MAGA Civilian Instructor:
  • Selbstverteidigung waffenlos
  • Selbstverteidigung gegen diverse Waffen
  • Grounddefence & Fighting
  • Stress-Szenarien
  • Powergames
  • Seminar und Klassenplanung
  • Theorie
  • Marketing

Im Gegensatz zu anderen Kampfkunst/SV-Systemen können im Krav Maga nicht nurroutinierte Krav Maga Ausübende, sondern auch Kampfsportler anderer Disziplinen,durch Teilnahme an diesem intensiven Programm, Instructor werden.

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung:
  • mindestens 25 Jahre alt.
  • keine Vorstrafen
  • sporttauglich
  • langjährige Erfahrung in einer Kampfsportart, die Schläge & Tritte als Schwerpunkt hat.
  • Der Wunsch zu unterrichten
  • (Der Instructor Kurs ist nicht für Personen geeignet, die Krav Maga "nur" trainieren wollen)
  • persönliches Gespräch oder Treffen vor der Ausbildung
  • Mitarbeit in der German Krav Maga Federation nach der Ausbildung für mind. 3 Jahre

Ausbilder:
  • Geleitet wird der Instructor Course von Mitgliedern des Academy Teams der GKMF

Abschluss:
  • Um am Ende des Kurses das Krav Maga Civilian Instructor Diplom überreicht zu bekommen und somit Civilian Krav Maga unterrichten zu dürfen, ist es nötig die Abschlussprüfung am Ende des Kurses zu bestehen.
  • Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen, einem praktisch Teil und diversen Lehrproben.

Kosten:
  • 1500€ (Kaffee, Tee, Mineraldrinks und Lehrmaterial sind im Preis inbegriffen)

Benötigte Ausrüstung:
  • Zahnschutz, Tiefschutz, Schienbeinschoner, Boxhandschuhe
  • Magnesium, Pflaster etc., Kleidung zum Wechseln
  • Unterrichtsmappe / Laptop

Dauer:
  •  8 Tage am Stück - täglich 9 Stunden von 9.00 - 18.00 Uhr
  (kann je nach Gruppenstärke und Leistung der Teilnehmer verkürtzt werden)

  • Nach der Ausbildung findet alle 3 Monate ein Instructormeetings statt, indem die Inhalte der Ausbildung wiederholt und vertieft werden.
  • Auf diesen Instructorenmeeting wird der Instructor rezertifiziert und es finden Weiterbildungen statt.
  • Ein GKMF Instructor sollte mind. 2x im Jahr an so einem Treffen teilnehmen.

Kontakt:
Falls Sie Interesse haben Krav Maga (CI) Instructor zu werden und mehr Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
GERMAN KRAV MAGA FEDERATION
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü